Auftragskomposition

Stummfilmmusik

Anlässlich der stummFILMMUSIKTAGE 2017 in Nürnberg habe ich zu Sergei Eisensteins Stummfilmepos Oktober eine 120-minütige Konzertmusik für 11-köpfiges Kammerensemble komponiert.


Produktion eines Tanzvideos

Eine Symbiose aus Tanz, Choreographie, Komposition und Improvisation.

Zusammen mit dem Filmemacher und Regisseur Moritz Müller-Preißer habe ich drei Musikvideos zum kommenden Album WHERE WE GO produziert. Den Höhepunkt und Kern dieses Schaffens stellt das Video zum Titelstück des Albums dar: Der zeitgenössische Tänzer Kirill Berezovski begibt sich im Dialog mit seinem Alter Ego sinnbildlich auf die allgegenwärtige Suche des Künstlers nach dem «Where We Go».

Mit dem zeitgenössischen Tänzer Kirill Berezovski wird die ohnehin schon vielfältige Ausdruckspalette des Rebecca Trescher Large Ensembles um eine visuelle, bewegungskünstlerische Komponente bereichert.  Dabei verschmelzen detaillreich ausgeklügelte Choreographien geschmeidig mit musikalisch interagierenden, improvisatorischen Passagen. So spannen Musik und Bewegung gemeinsam dem hörenden Betrachter eine neue Erfahrungsebene auf – ein Spannungsfeld für die Sinne.

Making-of des Tanzvideos WHERE WE GO


Sinfonieorchester plus Jazzcombo

Für das Siemens-Orchesters Erlangen habe ich im Winter 2018 vier Werke für Sinfonieorchester und Jazzcombo komponiert. Die Musik wurde im Januar 2019 in der Heinrich-Lades Halle in Erlangen uraufgeführt. Anbei gibt es ein paar Hörproben!

Hörbeispiele

Hörprobe 1 für Sinfonieorchester plus Jazzcombo
Hörprobe 2 für Sinfonieorchester plus Jazzcombo
Hörprobe 3 für Sinfonieorchester plus Jazzcombo